Software für Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle

Die Basis für effiziente und erfolgsorientierte Personalarbeit

Ob Gleitzeit, Teilzeit oder Job-Sharing: Arbeitszeitflexibilisierung ist eines der wichtigsten Elemente moderner Zeitwirtschaft. Voraussetzung für die schnelle und flexible Anpassung an innerbetriebliche und marktbedingte Veränderungen. Optimale Unterstützung bei der Planung, Entwicklung und Bindung der Ressource Mitarbeiter. Garant für eine reibungslose, zeitnahe Kommunikation.

Höchste Flexibilität bei einfachster Bedienung

Modularer Aufbau für die branchenorientierte Anpassung

Individuelle Berücksichtigung der unternehmensspezifischen Gegebenheiten wie innerbetriebliche Organisation oder Infrastruktur

Umfangreiche Funktionen zur Planung, Anwendung und Auswertung jeder Art von Arbeitszeit- und Zutrittsregelung

Anbindung zum Lohn- und Gehaltsabrechnungs-Programm DR-LOHN über Schnittstelle für den sicheren und reibungslosen Datenaustausch

umfangreiche Suchfunktionen

multifunktionale Kommunikation

übersichtliche Benutzerhandbücher und Dokumentationen

Die einzelnen Bausteine des Systems:

Grundpaket Zeiterfassung und und Zusatzmodule

Modul Flexible Jahresarbeitszeit (FLAZ)

Modul Personaleinsatzplanung (PEP)

Modul Workflow (WF)

Modul Auftragsdatenerfassung (ADE)

Grundpaket Zutrittskontrolle und Zusatzmodule

Überzeugen Sie sich von unseren Zeiterfassungs -und Zutrittslösungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.